Sunset Sport


Direkt zum Seiteninhalt

Vibrafit

Fitness / Gesundheit

VIBRAFIT - in nur 10 Minuten zum Erfolg!

FITNESSTRAINING

HERZ-KREISLAUF-TRAINING

KONDITIONSTRAINING

TRAINING ZUR GEWICHTSREDUKTION

TRAINING ZUR RÜCKENKRÄFTIGUNG

TRAINING ZUR PRÄVENTION

TRAINING NACH VERLETZUNGEN

GRUPPENFITNESS-PROGRAMME

KINDERFITNESS-TRAINING

REHASPORT NACH
§ 44 SGB IX

BODYBUILDING

ERNÄHRUNGS-BERATUNG

VIBRAFIT ist eine vibrierende Trainingsplattform, die als Ganzkörpertraining für alle Altersklassen und Leistungsstufen geeignet ist.

Sie ist
ideal für Frauen und Männer mit wenig Zeit und viel Streß und eine zeitsparende Lösung für Untrainierte, Leistungssportler sowie Personen mit Problemzonen oder Übergewicht.

Immer mehr Profisportler aus Bereichen wie Fußball, Tennis und Leichtathletik, aber auch viele Hollywoodstars nutzen das Training mit Vibrationen zu ihrem Vorteil. Schneller und effektiver geht es kaum.

Beim VIBRAFIT-Training werden annähernd 100% aller Muskelfasern in allen Muskelgruppen erreicht. Bei der sog. Biomechanischen Muskelstimulation (d.h. Muskeln und Sehnen ziehen sich in hohem Tempo zusammen und lockern sich wieder) werden Schwingungen von der Vibrationsplatte auf den Körper übertragen. Dadurch wirkt ein Mehrfaches
des Körpergewichts an Energie auf den Körper.

Die verschiedenen Positionierungen auf der Platte ermöglichen es, Beine, Po, Bauch, Arme und Oberkörper gleichzeitig zu trainieren. Zusätzlich werden Muskeln trainiert, die durch herkömmliches Fitnesstraining nicht erreicht werden.

Die hohe Effektivität und die Massenstimulation verschiedener Muskelbereiche ermöglichen somit ein Ganzkörpertraining in nur 10 Minuten.

Und schon
1-2 mal wöchentlich reichen aus, um die jeweiligen Zielsetzungen zu erreichen.

Das VIBRAFIT-Training wird insbesondere eingesetzt bei Problemen mit:

- Cellulite
- Übergewicht
- Wassereinlagerungen
- Falten
- Krampfadern
- Besenreisern

- Bindegewebsschwäche
- Stoffwechselstörungen
- Durchblutungsstörungen
- Rückenschmerzen
- Gelenkschmerzen
- Bandscheibenschäden

xxx- Lähmungen
xxx- Muskelschwäche/-schwund
xxx- Multiple Sklerose
xxx- Verspannungen
xxx- Kontrakturen
xxx- Osteoporose


Probieren Sie es aus. Sie werden überrascht sein!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü